02371 / 1599-0 Schreiben Sie uns! Facebook einloggen

Aktuelle Hinweise der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Studierende,

seit Montag sind Sie in der unterrichtsfreien Zeit und wurden darauf eingestellt, zu Hause zu lernen. Die Kollegen haben die entsprechenden Aufgabenformate in den letzten Tagen vorbereitet und sind aktuell dabei, sie zu kommunizieren.

Wir stehen als Kollegium im ständigen Austausch und haben die nächsten Wochen gut geplant. Neue Informationen werden wir immer aktuell auf den bekannten Kanälen veröffentlichen.

Der Begriff Selbstlernphase (SLP) ist für Sie nichts Neues.

Ich appelliere an Sie, diese außergewöhnliche Selbstlernphase eigenverantwortlich, diszipliniert und sinnvoll durchzuführen! Die Kollegen werden sie in dem nötigen Maß dabei online begleiten und unterstützen. Digitaler Online-Unterricht in diesem Ausmaß ist für uns alle ein ungewohntes Feld.

Sie befinden sich im Sekundärbereich in unserem Berufskolleg, indem sie den Rollenwechsel vom Schüler zum beruflich orientierten, verantwortungsvoll Handelnden vollziehen. Viele von Ihnen haben diesen auch schon vollzogen.

Ich verlasse mich darauf, dass Sie besonnen und verantwortlich und getreu unserem Schulmotto mit Kopf, Herz und Hand, dazu beitragen, diese Ausnahmesituation zu bewältigen.

Was kann jeder Einzelne von Ihnen dazu tun?

Beachten Sie bitte unbedingt die Regelung zur Kontaktminimierung. Die meisten von Ihnen sind nach allem was wir wissen, nicht gefährdet, wenn Sie zu keiner Risikogruppe gehören, aber Sie sind alle potentielle Überträger! Es geht jetzt in erster Linie darum, den Prozess der Ausbreitung zu verlangsamen, um alle betroffenen Menschen medizinisch optimal versorgen zu können. Man kann es nicht oft genug sagen bzw. schreiben!

Halten Sie Abstand!
Beachten Sie die Hygieneregeln!
Treffen Sie sich bitte nicht in Lerngruppen oder Gruppen generell!!
Arbeiten Sie virtuell gemeinsam, aber nicht Face to Face.

Sie wissen, dass es uns am Friederike-Fliedner Berufskolleg besonders wichtig ist, dass wir Sie dabei begleiten, Menschen zu werden oder zu sein, die Ihren Platz in der Gesellschaft verantwortlich wahrnehmen und ausfüllen. Die Zeit dazu ist JETZT!

Ich verlasse mich auf Sie als FFBK‘ler und schließe mit der 1. Strophe unseres Schulliedes:

Möge die Straße uns zusammenführen
und der Wind in deinem Rücken sein;
sanft falle Regen auf deine Felder
und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.

Refrain: Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand;
und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand.

Bleiben Sie gesund und tragen Sie dazu bei, dass es auch andere bleiben oder werden können.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Schumann
Schulleiterin

PDF zum download